Festtagsmusik – lebendig, handgemacht, eigene Texte

29. Juni 2019 - 20:00

Bühne onderm Balka

Vom Blautopf an den Neckar kommen Marion Lüer (Gitarre, Percussions, Gesang, bisschen Flöte), Bernd “Stax” Stegmaier (Bass, Stomp, Gesang), Hans “Festl” Wild (Gitarre, Mundharmonika, Triangel, Gesang) und Manfred „Hasi“ Fischer (Percussion). Die vierköpfige “Feschtagsmusik” wird uns am Samstag, 29. Juni, 20 Uhr, auf der Bühne onderm Balka bestens unterhalten: Lebendige, handgemachte Musik, die nicht nur irgendwie nebenher plätschert, sondern auch trotz dem allgegenwärtigen und fast schon allwissend scheinendem WorldWideWeb und den vielseitigen Verlockungen unserer Zeit noch was mitzuteilen hat.


Plätze (15 €) könnt Ihr auf unserem Tickettelefon 0157-74236481 (AB und Neu: whatsapp-Nachricht) oder per E-Mail info@cafe-bricklebrit.de reservieren oder direkt bei unserem Partner kaufen:


Mit viel Rhythmus, Herzblut und Leidenschaft werden in eigenen Texten Gedanken & Lebensgefühle zu eingängigen Songs verarbeitet. Und ja, natürlich geht’s auch ums Verliebtsein (das ja bekanntlich vor keinem Alter halt macht) und das Gefühl wenn’s damit nicht so klappt und andere selbst erlebte Glücksmomente, aber auch die Widersprüche und kaum hinnehmbaren Zustände auf unserem schönen blauen Planeten Erde. Terroranschläge, Flüchtlingsströme, boomende Waffenexporte, die Bankenkrise, eine Wegwerfgesellschaft wie sie im Buche steht und unsere eigenen, kleinen Be- und Empfindlichkeiten … wie kriegen wir all das unter den berühmt-berüchtigten Hut? Locker und mitunter fast schon kabarettistisch, erklären sich die vier Freunde quasi bei jedem Konzert ein Stück weit selbst die Welt und spielen “den Soundtrack zum Überleben”. So kommt neben der Freude an handgemachter Musik, Inhalt und nicht zuletzt die eigene Person ins Spiel. Standpunkt und “Farbe bekennen” ist selbst an Festtagen unvermeidbarer Bestandteil der Performance.

Die “Feschtagsmusikanten” sorgen lässig, groovig und kurzweilig für ziemlich anspruchsvolle Unterhaltung, bleiben dabei sich und ihren Idealen treu und ziehen grad deshalb ein breitgefächertes Publikum in ihren Bann. Ob auf der Straße, in der Kneipe, bei der Demo, allen möglichen Festlichkeiten oder auf einer größeren Konzertbühne.

Café & Vesperstube mit 2 Kleinkunstbühnen, Mitmach-Freitage, liebevoll ausgestaltet auch für private Feiern & Gruppenhocks.