Verschoben: Keck und wuselig wie immer: Die Limmerin

6. Juli 2019 - 20:00

Bühne onderm Balka

“Das Schweigen der Limmer” heißt das Programm der bayrischen Komödiantin. Doch wir können Euch beruhigen, schweigen wird Andrea Limmer bei ihrem zweiten Gastspiel am Samstag, 6. Juli, 20 Uhr, im Cafe-Bricklebrit mit Sicherheit nicht. Nein, sie wird Euch bestens mit viel Gaudi und Gesang unterhalten.


Plätze (15 €) könnt Ihr auf unserem Tickettelefon 0157-74236481 (AB und Neu: whatsapp-Nachricht) oder per E-Mail info@cafe-bricklebrit.de reservieren oder direkt bei unserem Partner kaufen:


Mit der Limmerin erlebt Ihr wie immer den ganz normalen Wahnsinn, denn alle elf Sekunden:

Alle elf Sekunden:
• verliert sich jemand beim Barshippen.
• führt das Navi einen an der Nase herum.
• bedankt die Bahn sich für unser Verständnis.
• fragt Tinder: “Zum Mitnehmen oder Abwinken?”
• wird die Deutschlandcard als Reisepass benutzt.

Diese Flut von Blablabla, BILDern und Blödsinn verwandelt immer mehr Menschinnen und Menschen in neurotische Elendshäufchen. Da hilft weder Urschrei-Kartoffel, noch Blutwurz-Pille. Doch die junge Volksängerin und Kabarettistin Andrea Limmer hat ein Mittel gegend die kollektive, seelische Verstummung und -stimmung! Charmant, hintersinnig und stimmgewaltig richtet das niederbayrische Energiebündel ihrem Publikum die Wadeln wieder nach vorn und das Wurzelchakra auf Fortuna aus.

Über das erste Gastspiel von Andrea Limmer im Cafe-Bricklebrit berichtete die Bietigheimer Zeitung:

Café & Vesperstube mit 2 Kleinkunstbühnen, Mitmach-Freitage, liebevoll ausgestaltet auch für private Feiern & Gruppenhocks.