Neues Schmuckstück – muss gespielt werden

Aus unserem Familienfundus ziert ein neues Schmuckstück unser Cafe-Bricklebrit: Ein wunderschönes, gepflegtes Sousaphon der Marke Armati.  Das Profi-Instrument wurde jahrelang gespielt und war durchaus ein Hingucker bei Konzerten der Bönnigheimer Stadtkapelle. In den vergangenen Jahren ruhte es gut in seinem Hartschalen-Koffer geschützt, im Cafe-Bricklebrit präsentiert es sich nicht nur in seiner ganzen Messing-Pracht, es wartet auch darauf, dass wieder auf ihm gespielt wird.


Wer Interesse an diesem Sousaphon (mit Koffer) hat, darf sich gerne bei uns melden: info@cafe-bricklebrit.de., Telefon (0171) 6501679. Solange bleibt es ein Hingucker im Schwäbischen Lieder- und Geschichtenhaus.